Podiumsdiskussion „Schwulendemo damals – LSBTI*-Bewegung heute“

Wann: 27.04.2017 um 19 Uhr
Wo: Hörsaal S8, Schloss der Universität Münster, Schlossplatz 2, 48149 Münster

Unter dem Motto „Schwulendemo damals – LSBTI*-Bewegung heute“ findet am 27. April um 19 Uhr eine Podiumsdiskussion statt.

Was sind die Gemeinsamkeiten der Schwulenbewegung damals und der heutigen LSBTI*-Bewegung? Was unterscheidet sie? Welche Ziele hat die Bewegung erreicht? Welche Probleme stellen sich immer noch, welche sind hinzugekommen?

Wie politisch waren die Bewegungen damals und heute? Wie hat sich die Community geändert durch die Sichtbarkeit weiterer Gruppen und die zunehmende Diversität?

Und warum spricht man eigentlich immer noch von der ersten „Schwulendemo“ (Wikipedia), wenn doch auch Lesben mitdemonstrierten?

Moderiert wird der Abend von Patsy l’Amour laLove. Patsy l’Amour laLove ist Polit-Tunte aus Berlin und forscht zur Homosexuellenbewegung der 1970er Jahre.

Mit Beiträgen in diversen Medien beteiligt sie sich an aktuellen Diskussionen zu queeren Themen. Zuletzt erschien ihr Sammelband „Beißreflexe. Kritik an queerem Aktivismus, autoritären Sehnsüchten und Sprechverboten“.

Eintritt ist kostenlos.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s